Zutat:Tonkabohne

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tonkabohne
Tonkabohne
100 g Tonkabohnen enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Tonkabohne ist der mandelförmige Samen des südamerikanischen Tonkabaumes. Vor dem Verkauf wird die Bohne 24 Stunden in Rum eingelegt und dann getrocknet.

Die Bohne wird entweder mit einer feinen Reibe gerieben oder man lässt sie einige Minuten in heißer Flüssigkeit ziehen.

Geschmack und Aroma[Bearbeiten]

Der Geschmack ist süß, intensiv und erinnert entfernt an Vanille.

Verwendung[Bearbeiten]

Für Desserts wie z. B. Panna Cotta oder Crème brûlée oder andere Cremes. Da Tonka sehr intensiv würzt, ist bei der Verwendung Vorsicht geboten.

Beschaffung[Bearbeiten]

In Bio-Läden, Apotheken oder über Internetshops.

Lagerung[Bearbeiten]

Der Samen hält sich bis zu 1 Jahr, sollte jedoch trocken, kühl und dunkel gelagert werden.

Siehe auch[Bearbeiten]