Zutat:Taubnessel

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Taubnessel
Taubnessel
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Gattung der Taubnesseln (Lamium) gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Es handelt sich um ein- oder mehrjährige krautige Pflanzen, deren Blätter oft an die der Brennnessel erinnern, aber keine Brennhaare haben. Es gibt ca. 40 Arten, die ursprünglich in Eurasien und im nördlichen Afrika vorkamen, die der Mensch heute aber in die ganze Welt, insbesondere nach Nordamerika, verschleppt hat.

Geschmack[Bearbeiten]

Im Geschmack ist die Nessel herb aromatisch. Der Geruch spiegelt ihren Lieblingsstandort wider: Die Pflanze riecht nach Pilzen, kräftig und erdig.

Verwendung[Bearbeiten]

Taubnessel findet Verwendung in der Salat- und der Frühlingsküche, würzt raffiniert Pilzgerichte. Die Blätter und Wurzeln sind als altes Gemüse beliebt.

Siehe auch[Bearbeiten]