Zutat:Tagliolini

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Tagliolini
Tagliolini
100 g Tagliolini all'uovo enthalten:
Brennwert: 1255 kJ / 300 kcal
Fett: 4,0 g
Kohlenhydrate: 12,8 g
Eiweiß: 12,8 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Tagliolini (Taglierini, Tagliolini all'uovo) sind eine italienische Nudelsorte aus Hartweizengrieß oder Hartweizenmehl, Eiern und Salz. Sie sind typische Vorspeisen zu Gerichten der Küche von Molise und der des Piemont. Dort heißen sie übrigens Tajarin.

Tagliolini sind 2–3 mm breite Bandnudeln. Sie sind etwas schmaler als Tagliatelle und so dünn wie Capellini, dabei haben sie eine Länge wie Standard-Spaghetti. Frisch verwendet, garen sie schnell und sind beliebte Vorspeisen oder Beilagen zu leichten und hellen Saucen, zu Suppen und Fisch.

Siehe auch[Bearbeiten]