Zutat:Sodawasser

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Soda)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sodawasser
Sodawasser
100 ml Sodawasser enthalten:
Brennwert: 0,0 kJ / 0,0 kcal
Fett: 0 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0,0 mg
Ballaststoffe: 0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Sodawasser ist ein Mineralwasser aus der Gruppe der alkalischen Säuerlinge. Durch das enthaltene Natriumhydrogencarbonat (Natron) schmeckt es leicht nach Lauge. Bekannte Sodawässer kommen aus Fachingen, Karlsbad, Marienbad, Niederselters und Vichy. Sodawasser ist auch Bestandteil zahlreicher Longdrinks und Cocktails.

In der Sprache der Barkeeper ist Soda oder Sodawasser Leitungswasser, das mit Kohlensäure versetzt ist. Zur Herstellung gibt es Siphonflaschen, Behälter, die mit Wasser gefüllt werden. Mit einer Kohlensäurepatrone wird dem Wasser reichlich Kohlensäure beigemischt. So entsteht Sodawasser.

Man kann, wenn man nicht über einen Siphon verfügt auch Mineralwasser verwenden. Mineralwasser hat aber in der Regel einen gewissen Eigengeschmack und nicht so viel Kohlensäure wie Sodawasser.

Siehe auch[Bearbeiten]