Zutat:Salzfleisch vom Rind

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salzfleisch vom Rind
Salzfleisch vom Rind
100 g Salzfleisch enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Salzfleisch vom Rind (ndl. zoutvlees) ist stark gesalzenes Fleisch, das in Salzlake aufbewahrt wird. Vor der Verwendung sollte es in Wasser eingeweicht oder gekocht werden, um es zu entsalzen. Salzfleisch vom Rind kann durch Pökelfleisch ersetzt werden. Dieses Fleisch wird in der surinamischen Küche verwendet. In Mitteleuropa versteht man unter Salzfleisch gepökeltes Schweinefleisch.

Entsalzung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch einige Stunden in viel Wasser einlegen und das Wasser zwei mal erneuern.
  • Das Fleisch in einem großen Topf mit Wasser aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen. Das Wasser vollständig abgießen.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • ...