Zutat:Saint-Nectaire

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Saint Nectaire)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Saint-Nectaire
Saint-Nectaire
100 g Saint Nectaire enthalten:
Brennwert: 1428 kj / 341 kcal
Fett: 27,8 g
Kohlenhydrate: < 0,1 g
Eiweiß: 22,7 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Saint-Nectaire ist ein französischer halbfester Schnittkäse, der aus roher oder pasteurisierter Kuhmilch hergestellt wird. Dabei hat nur der Käse, der aus der Rohmilch hergestellt wird, das geschützte, französische Herkunftssiegel Appellation d'origine contrôlée (AOC).

Er hat 50 % Fett i. Tr. und stammt aus der Auvergne, das ist die Gegend im östlichen französischen Zentralmassiv. Er wird in mittelgroßen, recht flachen, runden Laiben hergestellt und hat eine feste, dunkelbraune Rinde. Diese ist teilweise mit weißem Edelschimmel besetzt. Sein Teig ist blass-gelb, dabei sehr geschmeidig. Er hat einen noblen Geruch, ist sehr geschmeidig und ist fein würzig. Dabei entwickelt er sehr nussige Aromen. Dazu kommt ein Aroma von Stroh, in dem der Käse drei Wochen lagert.

Der Saint-Nectaire hat eine lange Tradition. Er soll einer der Lieblingskäse von Ludwig XIV. in Frankreich gewesen sein.

Der Saint-Nectaire eignet sich insbesondere zum Kochen. Suppen und Saucen gewinnen durch sein Aroma einen besonderen Geschmack. Aber man kann ihn auch sehr schön als Dessertkäse verwenden.

Siehe auch[Bearbeiten]