Zutat:Queso nata de Cantabria

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Queso nata de Cantabria
Queso nata de Cantabria
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Queso nata de Cantabria (früher Queso de Cantabria) stammt aus dem spanischen Kantabrien und ist ein Frischkäse, der aus Vollmilch hergestellt wird. Der Käse ist von der europäischen Union seit 1985 herkunftsgeschützt. Mit 45 % Fett i.Tr. ist er recht fett, dafür ist er fest und sehr cremig.

Der Käse hat eine sehr lange Geschichte. Erste Erwähnung findet er schon im Jahr 962. Er wurde in dieser Zeit auch zum Tauschhandel eingesetzt.

Der Käse wird in der Regel sehr frisch in den Handel gebracht. Die meisten Sorten reifen nach der Herstellung nur einen Tag. Manche Hersteller lassen ihn aber auch länger, bis zu einer Woche reifen. Während der Reifung wird er in Salzlake getaucht und so gesalzen. Nach der Reifung wird er gepresst, wodurch er recht fest wird. Dieses Pressen kann auch einen Tag lang dauern. Er wird in zylindrischer Form oder als Quader angeboten.

Siehe auch[Bearbeiten]