Zutat:Queso Tetilla

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Queso Tetilla
Queso Tetilla
100 g Tetilla enthalten:
Brennwert: 1671 kj / 399 kcal
Fett: 34,5 g
Kohlenhydrate: < 1 g
Eiweiß: 22 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Queso Tetilla ist ein spanischer halbfester Schnittkäse aus pasteurisierter Kuhmilch. Er hat 45 % Fett i. Tr. und stammt aus Galicien. Das liegt in Nordspanien nördlich von Portugal. Er hat das geschützte spanische Herkunftssiegel (D.O.P.)

Der Tetilla wird in runden Laiben hergestellt, die in der Mitte eine auffällige Spitze haben. Die Form hat Tradition und wird auch heute noch so umgesetzt. Die Rinde ist hellorangefarbig, der Teig elfenbeinfarben, cremig und hat kleine Löcher. Er ist sehr mild, schmeckt leicht nach Milch und ist ein wenig säuerlich. Um seinen Geschmack zu erreichen, muss er bis zu mehreren Monaten reifen.

Der Tetilla ist ein ausgezeichneter Dessertkäse. In Spanien wird er auch oft als Tapa gereicht. Dazu gibt es Quittenmus. Er schmeckt aber auch gut auf Brot, das nicht zu herzhaft sein sollte.

Siehe auch[Bearbeiten]