Zutat:Pastete

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pastete
Pastete
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Eine Pastete (frz.: paté) sollte nicht mit einer Terrine verwechselt werden, eine Pastete wurde ursprünglich mit Fleisch in einem warmen Mürbeteig oder einem Blätterteigmantel serviert. Heutzutage werden, außer Fleisch, auch Innereien, Fisch, Wild- und Gemüsepasten verwendet. Die Fülle wird auch Farce benannt. Pasteten werden heute warm oder kalt gegessen. Kalte Pasteten mit Aspik ausgegossen (parfümiert mit Cognac Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!, Madeira Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! oder Sherry Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten!).

Siehe auch[Bearbeiten]