Zutat:Pappardelle

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Pappardelle
Pappardelle
100 g Pappardelle enthalten:
Brennwert: 1487 kJ / 350 kcal
Fett: 1,5 g
Kohlenhydrate: 72,7 g
Eiweiß: 11,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Pappardelle sind italienische Bandnudeln mit einer Breite von meist genau 13 mm und erinnern an Tagliatelle. Im Handel werden sie oft als "Nest" zusammengedreht angeboten, das allerdings beim Kochen nicht erhalten bleibt. Daher werden sie beim Servieren wieder als "Nudelnest" zusammengedreht.

Pappardelle sind typische Nudeln aus der Toskana. Der Teig besteht aus Mehl, Eiern und Salz. In der toskanischen Tradition werden sie mit würzigen Saucen aus Hasen- oder Wildschweinhack und Pilzen serviert. Eines dieser Gerichte nennt sich (Pappardelle al) Ragù cinghiale ("Wildschweinragout mit Pappardelle").


Siehe auch[Bearbeiten]