Zutat:Pangasius

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pangasius
Pangasius
100 g Pangasiusfilet enthalten:
Brennwert: 260 kJ / 62 kcal
Fett: 2,0 g
Kohlenhydrate: 0 g
Eiweiß: 11,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Pangasius (Pangasianodon hypophthalmus) ist ein weißfleischiger Süßwasserfisch mit mehreren Unterarten, der der Ordnung der Welsartigen angehört. Er ist in Südostasien heimisch (Vietnam, Thailand, Laos, Kambodscha), wo er die großen Süßwasserflüsse besiedelt, vor allem das Mekong-Delta. Als Speisefisch werden Pangasiusarten dort traditionell befischt. In jüngerer Zeit hat sich Pangasius aus Aquakultur insbesondere in Vietnam zu einem Exportschlager mit atemberaubenden Zuwachszahlen entwickelt.

Pangasiusfische haben helles, zartes, saftiges Fleisch mit wenig Eigengeschmack. Das Filet hat keine Gräten, sondern nur kleine Knorpel, was den europäischen Verzehrgewohnheiten entgegenkommt (lieber ein grätenfreies Fischfilet als ein ganzer Fisch). Böse Zungen sagen, Pangasiusfilet sei der perfekte Fisch für Leute, die keinen Fisch mögen und Angst vor Gräten haben.

Der Erfolg der Pangasiusproduktion in Aquakultur beruht einerseits auf dem abnehmenden und teurer werdenden Fang aus der Nordsee und dem Nordatlantik und der wachsenden Nachfrage nach preisgünstigem Fisch in Europa, und andererseits darauf, dass Pangasiusfische wenig Sauerstoff brauchen und auch unter schlechten Bedingungen schnell wachsen. Sie lassen sich in der Aquakultur in sehr hoher Dichte (bis zu 150 Tiere pro Kubikmeter) sehr schnell zur Schlachtreife bringen. Die Nachteile der intensiven Zucht (minderwertiges Futter, hoher Medikamenteneinsatz, starke Umweltbelastung) wirken sich für den Verbraucher in Europa oder den USA in niedrigen Preisen aus. Pangasius wird generell tiefgefroren exportiert. Auch sogenanntes "frisches Pangasiusfilet" kommt tiefgefroren aus Südostasien und wird vor dem Verkauf aufgetaut. Beim Kauf von Tiefkühl-Pangasiusfilet ist zu beachten, dass mindestens 20% des Verkaufsgewichts aus Wasser bestehen.


Siehe auch[Bearbeiten]