Zutat:Queso Majorero

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Majorero)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Queso Majorero
Queso Majorero
100 g Majorero enthalten:
Brennwert: 1424 kJ / 340 kcal
Fett: 27 g
Kohlenhydrate: < 1 g
Eiweiß: 21 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Queso Majorero oder auch nur Majorero ist ein Schnittkäse aus pasteurisierter Ziegenmilch, der von der Kanareninsel Fuerteventura stammt, wo er immer noch in seiner traditionellen Form hergestellt wird.. Seinen Namen hat er von der Ziegenrasse, die die Milch für diesen Käse geben, die Majorera-Ziegen, die frei auf Fuerteventura leben und zum Melken zu den Bauernhöfen kommen. Sie geben nur wenig, aber sehr fettreiche Milch, die vor der Verarbeitung zu Käse pasteurisiert wird. Auf Fuerteventura selbst kann man den Käse auch als Frischkäse erhalten. Sonst wird er als mittelalt (semicurado) oder gereift (curado) angeboten. Der Majorero ist ein würziger Käse, der auch leicht säuerlich ist. Je länger er reift, desto würziger wird er. Außerdem lässt sich die Herkunft von der Ziegenmilch gut herausschmecken. Das Fleisch ist cremig, was an dem recht hohen Fettanteil liegt und strohgelb, die Rinde hellbraun. Die Rinde wird oftmals mit Maismehl oder Olivenöl bearbeitet. Der Käse wird durch Zusatz von Lab aus getrockneten Zickleinmägen gerinnen gelassen. Er ist also nicht vegetarisch.

Dieser Käse trägt das geschützte spanische Herkunftssiegel (DOP). Als Schnittkäse kann man ihn halbgereift (dann hat er 3 Monate Reifezeit hinter sich) oder gereift (er ist dann mindestens 4 Monate gereift) erwerben. Dazu gibt es noch eine Sorte, bei der die Rinde des Käses mit Paprika eingerieben wird. Der Käse schmeckt sehr gut auf frischen Weißbrot oder Baguette. Er passt aber auch zu Salaten aller Art.

Siehe auch[Bearbeiten]