Zutat:Maccheroncini

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Maccheroncini
Maccheroncini
100 g Maccheroncini enthalten:
Brennwert: 1487 kJ / 350 kcal
Fett: 1,5 g
Kohlenhydrate: 72,7 g
Eiweiß: 11,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: 0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Maccheroncini (= "kleine" Maccheroni) sind sehr dünne, runde oder kantige Nudeln. Sie sind ähnlich der Chitarra und sind ideal als Suppeneinlage oder als Pastagericht mit einer leichten Nudelsauce. Die Pasta zeichnet sich durch eine kurze Kochzeit aus, weshalb sie sich auch ideal als schneller Snack zubereiten lässt.

Ein Spezialität der Küche der Marken sind die Maccheroncini di Campofilone IGP.

Siehe auch:[Bearbeiten]