Zutat:Linsenkeimling

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Linsenkeimlinge[Bearbeiten]

  • Die Linsen in einem Liter Wasser für mindestens zwölf Stunden, am besten über Nacht, einweichen.
  • Am nächsten Tag die Linsen abseihen und auf einem angefeuchteten Baumwolltuch verteilen.
  • Die Linsen mit Klarsichtfolie abdecken und an einer hellen Stelle keimen lassen.
  • Dabei die Linsen täglich mit Wasser ab schwemmen und auf einem neuen Tuch auslegen.
  • Wieder mit Klarsichtfolie abdecken und keimen lassen.
  • Diese Schritte solange wiederholen, bis die Linsen nach etwa vier Tagen vier bis fünf Millimeter lange Keimlinge gebildet haben.