Zutat:Leinsamen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Leinsamen
Leinsamen
100 g Leinsamen enthalten:
Brennwert: 1657 kJ / 396 kcal
Fett: 31,0 g
Kohlenhydrate: 0,1 g
Eiweiß: 24,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: 39,0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Leinsamen bzw. Leinsaat sind die mehrfach gereinigten Samen der uralten Kulturpflanze Flachs. Neben dem Rohverzehr der ganzen Kerne (sie sollten über Nacht in Wasser eingeweicht werden), wird Leinsaat vor allem frisch geschrotet z.B. als Bestandteil beim Backen von Brot (Leinsamenbrot). Leinsaat ist reich an Ballaststoffen.

Siehe auch[Bearbeiten]