Zutat:Lammschulter

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Lammschulter
Lammschulter
100 g Lammschulter mit Knochen enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Lammschulter ist weniger fett als Hals und Brust und wird in der Küche gerne geschmort. Die Schulter ist ein Teilstück des Vorderviertels vom Lamm. Im Vergleich mit der Keule ist sie meist zu klein, um sie in ihre weiteren Teilstücke (Bugstück, Schaufel, falsches Filet und Beinfleisch) zu unterteilen. Ihr Anteil am Schlachtköper beträgt etwa 17 bis 18 %. Sie besitzt einen hohen Bindegewebs- und Fettanteil.

Eine Lammschulter wiegt mit Knochen etwa 700–900 g, ist also ausgelöst bzw. nach der Zubereitung ohne Knochen ausreichend für eine Mahlzeit für 3 bis 4 Personen/Portionen. Der abgebildete Knochen aus der ebenfalls abgebildeten Schulter wiegt 110 g.

Lammschulter, Hautseite
Lammschulterknochen

Siehe auch[Bearbeiten]