Zutat:Löffelbiskuit

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Löffelbiskuit
Löffelbiskuit
100 g Löffelbiskuits enthalten:
Brennwert: 1730kJ / 407 kcal
Fett: 5 g
Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 8,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Löffelbiskuits sind lange, ovale Kekse, die auf der Oberseite eine zuckerige Schicht haben. Sie saugen leicht viel Flüssigkeit auf, deshalb finden sie auch in Tiramisu Verwendung und anderen Nachspeisen, da es in diesen Desserts darauf ankommt, dass viel Flüssigkeit absorbiert wird. Durch das Aufsaugen von Flüssigkeit wird der Keks sehr weich, was zur Konsistenz des Tiramisu beiträgt. In Österreich kennt man Löffelbiskuits als Biskotten.

Siehe auch[Bearbeiten]