Zutat:Kritharaki

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kritharaki
Kritharaki
100 g Kritharaki enthalten:
Brennwert: 1491 kJ / 356 kcal
Fett: 1,5 g
Kohlenhydrate: 73,2 g
Eiweiß: 12,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0,0 mg
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Kritharaki (Orzo, Manestra) sind kleine reiskornförmige Nudeln aus Hartweizengrieß.

In Italien sind sie auch unter den Namen Risoni bzw. Risi bekannt. In den deutschsprachigen Ländern werden sie oft einfach als griechische Nudeln bezeichnet. Der korrekte Name der Nudeln ist eigentlich der griechische Plural Kritharakia, in Deutschland hat sich aber Kritharaki eingebürgert.

Sie eigenen sich als Suppeneinlage, als Beilage mit etwas griechischer Tomatensauce zu Gyros, als Nudelsalat oder auch zu Beefsteaks mit Feta.

Kritharaki sollten in Brühe oder Salzwasser in 10 bis 13 Minuten gar gekocht werden.

Siehe auch[Bearbeiten]