Zutat:Kräuterseitling

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kräuterseitling
Kräuterseitling
100 g Kräuterseitlinge enthalten:
Brennwert: 138 kJ / 33 kcal
Fett: 0 g
Kohlenhydrate: 3,3 g
Eiweiß: 4,4 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Kräuterseitling ist ein ausgezeichneter Speisepilz, der in Geschmack und Konsistenz dem unerreichten Steinpilz nahekommt. Er ist würzig, bissfest und hat ein zartes, steinpilzartiges Aroma. In der Küche kann er an Stelle von Steinpilzen verwendet werden. Dabei werden alle Teile des Pilzes verwendet, auch der Stiel. Wie alle Pilze ist der Kräuterseitling kalorienarm, dabei ist er gut verdaulich und hat einen hohen Gehalt an Eiweiß und Mineralstoffen. Kräuterseitlinge sind Zuchtpilze, die man auf dem Markt kauft und nicht im Wald sammeln kann.

Kräuterseitlinge auf Spinatblättern. Der vordere Pilz hat eine Höhe von 12 cm.

Siehe auch[Bearbeiten]