Zutat:Kalbsvögerl

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Kalbsvögerl
Kalbsvögerl
100 g Kalbsvögerl (Kalbshachse) enthalten:
Brennwert: 424 kJ / 100 kcal
Fett: 1,8 g
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: 21,0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 70 mg
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Kalbsvögerl sind das in ca. 5 mm dicke Scheiben geschnittene, rohe oder gekochte Fleisch der Kalbshachse. Aus dem gekochten Fleisch geschnitten kann das Kalbsvögerl wie Schnitzel paniert und kurz goldgelb angebraten oder natur in einer Sauce genossen werden. Roh eignet es sich auch als schmackhaftes Fleisch für Grillfeste. Das Fleisch ist besonders saftig, mit wenig Flachsen und mit Sehnen durchzogen. Es benötigt eine längere Gar- bzw. Kochzeit, bis das Fleisch saftig und schmackhaft serviert werden kann. Üblicherweise werden die Kalbsvögerl aus der hinteren Kalbshachse geschnitten, woraus auch die Beinscheiben geschnitten werden, die sich ideal für ein saftiges Ossobuco a la milanese eignen.

Siehe auch[Bearbeiten]