Zutat:Jehan de Brie

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Jehan de Brie
Jehan de Brie
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Jehan de Brie ist, wie man schon aus dem Namen erkennen kann, ein Weichkäse, der in Frankreich nach der Art des Brie hergestellt wird. Er stammt aus der Île-de-France, das ist die Gegend um Paris und hat 70 % Fett i. Tr. Wie auch der Brie hat er auf seiner Rinde eine ausgeprägte Weißschimmelflora.

Er wird in zylinderförmigen Laiben hergestellt. Seine Rinde wird vom Weißschimmel geprägt, sein Teig ist hellgelb, sehr cremig und leicht nussig. Dabei ist er sehr mild. Er lagert nur 4 bis 5 Wochen, bis er reif ist.

Man kann ihn ähnlich wie Brie verwenden. Er eignet sich als Dessertkäse, für die Käseplatte und zu frischen Baguettes. Er harmoniert aber auch mit Nüssen und Salat.

Siehe auch[Bearbeiten]