Zutat:Ibores

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ibores
Ibores
100 g Ibores enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Queso de los Ibores ist ein spanischer, halbfester Schnittkäse aus roher Ziegenmilch. Er hat 45 % Fett i. Tr. und stammt aus der Extremadura, östlich von Portugal in Mittelspanien. Er trägt das spanische Herkunftssiegel (D.O.P.).

Der Ibores wird in zylindrischen Formen hergestellt. Seine rote Rinde bekommt er dadurch, dass er während der zweimonatigen Reifung immer wieder mit Olivenöl und Paprika eingerieben wird. Sein Teig ist sehr hell und schmeckt nach Butter.

Der Ibores wird aus der Milch der in der Extremadura weidenden Ziegen hergestellt. Auf den Bergweiden können die Tiere reiches Futter weiden, wodurch eine aromatische Milch entsteht, die diesen Käse ermöglicht. Der Käse wird traditionell und in kleinen Molkereien hergestellt.

Der Ibores kann zu vielen Verwendungen von Käse in der Küche verwendet werden. Er schmeckt aber auch zu kräftigen Brot.

Siehe auch[Bearbeiten]