Zutat:Hirschfleisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Hirschfleisch
Hirschfleisch
100 g Hirschfleisch (Ø) enthalten:
Brennwert: 473 kJ / 113 kcal
Fett: 3,3 g
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: 20,6 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 50 mg
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Hirschfleisch ist ein sehr zartes Wildfleisch mit einem nicht zu stark ausgeprägten Wildgeschmack. Während der Brunftzeit bekommt das Fleisch des männlichen Hirsches einen geschlechtsbezogenen Geschmack. Ausgewachsenes Rotwild erreicht ein Gewicht bis zu 150 bis 200 kg. Bevorzugt wird das Fleisch von 50 bis 90 kg schweren Tieren. Hirschfleisch hat eine braunrote Färbung, das Fleisch von Jungtieren ist feinfaserig. Die Jagdzeit ist hier nachzusehen.

Küche[Bearbeiten]

  • Ein Hirschschlegel eignet sich zum Schmoren, und aus dem Fleisch können Rouladen geschnitten werden.
  • Der Hirschrücken kann mit oder ohne Knochen gebraten werden. Aus dem Hirschrücken können saftige Steaks geschnittenen werden.

Weitere Nährwerttabellen[Bearbeiten]

Bezeichnung Wert
Menge 100 g rohe Hirschkeule
Brennwert 467 kJ
Kalorien 112 kcal
Fett 3,3 g
Vitamin C 2,8 g
Kohlenhydrate 0,0 g
Protein 20,6 g
Cholesterin 999 mg
Ballaststoffe: 0,0 g
Bezeichnung Wert
Menge 100 g roher Hirschrücken
Brennwert 473 kJ
Kalorien 113 kcal
Fett 3,3 g
Kohlenhydrate 0,0 g
Protein 20,0 g
Cholesterin 999 mg
Ballaststoffe 0,0 g


Siehe auch[Bearbeiten]