Zutat:Herrgårdost

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Herrgårdost
Herrgårdost
100 g Herrgårdost enthalten:
Brennwert: 1507 kJ / 360 kcal
Fett: 28 g
Kohlenhydrate: 1,5 g
Eiweiß: 27 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Herrgårdost ist ein schwedischer Schnittkäse aus pasteurisierter Kuhmilch. Er hat 28 % Fett i. Tr. und weist einige Ähnlichkeiten mit dem Emmentaler auf. Er ist etwas blasser als sein Schweizer Kollege, hat erbsengroße Löcher, ist sehr fest und zeichnet sich durch einen milden, nussigen Geschmack aus.

Übersetzt bedeutet der Name Herrgårdost so viel wie Herrenhaus. Er wurde also früher auf den großen Bauernhöfen und in den Schlössern Schwedens hergestellt. Er hat also schon eine lange Tradition.

Der Herrgårdost wird in runden, dünnen Laiben hergestellt. Ist er in diese Form gebracht, reift er mindestens drei Monate. Je länger er reift, desto würziger wird er.

Der Herrgårdost kann vielfältig in der Küche eingesetzt werden. Er eignet sich insbesondere zum Überbacken. Er schmeckt aber auch auf Brot und passt auf die Käseplatte. In Schweden wird er auch sehr gerne mit Marmelade bestrichen und dann mit Brot gegessen.

Siehe auch[Bearbeiten]