Zutat:Fusilli

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fusilli
Fusilli
100 g Fusilli enthalten:
Brennwert: 1487 kJ / 350 kcal
Fett: 1,5 g
Kohlenhydrate: 72,7 g
Eiweiß: 11,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Fusilli (Spirelli) sind kleine, spiralenförmige Teigwaren. Man bekommt sie in verschiedenen Farben. Die Gelben sind nicht eingefärbt, die grünen werden mit Spinat gefärbt und die roten mit Tomaten. Man kann sie einfarbig bekommen aber auch in den Farben gemischt. Sie haben eine große Oberfläche und nehmen daher viel Sauce an. Sie nehmen den Geschmack der Sauce auf und lassen sie schön wirken. Die Farben machen geschmacklich nichts aus, die Nudeln sehen nur besser aus.

Fusilli gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, z. B.:

Fusilli bucati oder Fusilli col buco[Bearbeiten]

Fusilli bucati
Fusilli corti bugati

Fusilli bucati ("Gelöcherte Fusilli") sind lange, spiralenförmige italienische Teigwaren aus Kampanien. Man bekommt sie in verschiedenen Farben. Gelbe sind nicht eingefärbt, die grünen werden mit Spinat gefärbt und die roten mit Tomaten. Man kann sie einfarbig bekommen aber auch in den Farben gemischt. Sie haben eine große Oberfläche und nehmen daher viel Sauce an. Sie nehmen den Geschmack der Sauce auf und lassen sie schön wirken. Die Farben machen geschmacklich nichts aus, die Nudeln sehen halt besser aus.

Die kurze Version sind die Fusilli corti bugati. Die lange Version heißt Fusilli lunghi bucati oder einfach Fusilli lunghi.

Fusilli al torchio[Bearbeiten]

Fusilli all torchio

Fusilli al torchio (Fusilli al torchini, "Fusilli aus der Presse") sind lange, spiralförmige Teigwaren. Sie haben eine große Oberfläche und nehmen daher viel Sauce an. Sie nehmen den Geschmack der Sauce auf und lassen sie schön wirken.


Siehe auch:[Bearbeiten]