Zutat:Frühlingsrollenteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Frühlingsrollenteig
Frühlingsrollenteig
(Basismenge fehlt) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.
Frühlingsrollenteig (Frühlingsrollenblätter) ist der Teig zum Einwickeln der Frühlingsrollen. Er wird fertig in Asia-Shops angeboten, man kann ihn natürlich auch selber herstellen. Alternativ kann auch Reispapier benutzt werden.

Rezepte[Bearbeiten]

Es gibt mehrere Rezepte für Frühlingsrollenteig: Hier sind zwei der besten:

  • Nummer 1:
200 ml Mehl, 200 ml Wasser und 2 Eier langsam miteinander verrühren und 30 Min. ruhen lassen. 7 runde Teigfladen auf einer Seite in der Pfanne ohne Öl "antrocknen" lassen.
  • Nummer 2 - für 4 Portionen:
2 Tassen Mehl, 14 Tasse lauwarmes Wasser und 1 PrPrise (Menge, die sich zwischen zwei Fingern fassen lässt.). Salz.

Einkauf[Bearbeiten]

Frühlingsrollenblätter sind in der Regel tiefgekühlt im Handel erhältlich, und zwar in den quadratischen Formaten 12x12 cm, etwa 20x20 cm und 30x30 cm. Es gibt sie aber auch in runder Form im Asia-Laden.