Zutat:Fisch

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Fisch
Fisch
Rezepte, die diese Zutat verwenden

Mit Fisch ist hier Speisefisch gemeint, also die Fischarten, die zum menschlichen Verzehr geeignet sind. Bei der Wahl der Fischart für ein Rezept sollte man bedrohte Fischarten möglichst meiden bzw. auf ein entsprechendes Siegel achten, das auf nachhaltige Fischerei hinweist.

Ernährungsmediziner empfehlen zweimal wöchentlich Fisch. Denn Fisch ist reich an hochwertigem, leicht verdaulichen Eiweiß. 150 g Zanderfilet, auch Barsch, Forelle, Scholle oder andere Fischarten decken bspw. die Hälfte des täglichen Eiweißbedarfs. Fisch ist außerdem vergleichsweise fettarm und praktisch cholesterinfrei.

Siehe auch[Bearbeiten]