Zutat:Dicke Rippe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Dicke Rippe
Dicke Rippe
100 g Dicke Rippe enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Dicke Rippe (Brustspitze, Schweinebrust, Brüstel, engl. Thick spare-ribs, franz. Côtelettes de porc gros) wird aus dem Vorderviertel des Schweins geschnitten. Die Dicke Rippe liegt unterhalb des Nackens und größtenteils hinter der Schulter des Tieres.

Das Fleisch ist grobfaserig und hat einen relativ hohen Fettgehalt von etwa 20 %.

Es wird meist als herzhafte Grundlage für Suppen oder Eintöpfe verwendet. Auch gepökelt oder geräuchert wird Dicke Rippe angeboten. Zum Braten oder Grillen wird das Fleisch am besten vorher mariniert, um es zarter zu machen.

Siehe auch[Bearbeiten]