Zutat:Chicorée

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zutat:Chicoree)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Chicorée
Chicorée
100 g weißer Chicorée enthalten:
Brennwert: 69 kJ / 16 kcal
Fett: 0,2 g
Kohlenhydrate: 2,2 g
Eiweiß: 1,4 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 mg
Ballaststoffe: 1,3 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.
Roter Chicorée ist eine Kreuzung aus Chicorée und Radicchio

Der leicht bitter schmeckende Chicorée (auch Schikoree oder Salatzichorie) gehört zur gleichen Familie wie der Radicchio. Die Staude wächst nur in Dunkelheit weiß, deshalb beim Einkauf darauf zu achten ist, dass dieser keine grünen Außenblätter besitzt.

Chicorée ist die Kulturpflanze der Gemeinen Wegwarte. Von dieser können rohe Blätter und Blüten zum Würzen von Salaten verwendet werden. Die rübenartigen Wurzeln eignen sich als Wintergemüse.

In Streifen geschnitten ist Chicorée als Zutat eines Salates zu verwenden oder als gebratenes Gemüse zu servieren. Das Gemüse hält sich einige Tage in einer Plastiktüte im Kühlschrank.

Chicorée ist sehr kalorien- und fettarm, beinhaltet jedoch viele gesunde Stoffe wie z. B. die Vitamine A, B und C, sowie Kalium, Kalzium und Magnesium. Der bittere Geschmack kommt vom Lactucopikrin (veraltet Intybin), der die Verdauungssäfte unterstützt.

Siehe auch[Bearbeiten]