Zutat:Chartreuse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chartreuse
Chartreuse
100 ml Chartreuse (grün) enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Chartreuse ist ein Kräuterlikör aus Frankreich. Er wird von Mönchen in einem Kloster nahe Grenoble hergestellt. Das Rezept geht auf eine Medizin aus dem sechzehnten Jahrhundert zurück, das bis heute überliefert wurde.

Bekannt sind zwei Varianten des Likörs: Der grüne und der gelbe Chartreuse. Dabei ist der grüne Chartreuse der hochwertigere. Er enthält 55 Prozent Alkohol und wird aus sehr kleinen Gläsern getrunken. Der gelbe Chartreuse hat 40 Prozent Alkohol und liegt so im Bereich des Wodkas.

Es gibt noch einige andere Varianten, die aber wegen der kleinen Mengen, die produziert werden zu vernachlässigen sind. Durch seine traditionelle Produktion ist der Chartreuse recht teuer. Man bekommt dafür einen sehr eigenen Geschmack geboten.

Der Chartreuse wird meist als Digestif angeboten. Aber er findet auch bei der Herstellung von Cocktails Verwendung.


Siehe auch[Bearbeiten]