Zutat:Caciocavallo Silano

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Caciocavallo Silano
Caciocavallo Silano
100 g Caciocavallo Silano enthalten:
Brennwert: 1838 kJ / 439 kcal
Fett: 31,1 g
Kohlenhydrate: 2,3 g
Eiweiß: 37,7 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Caciocavallo Silano (alt-ital. für Pferdekäse aus dem Sila-Gebirge) ist ein kalabrischer Schnittkäse mit 44 % Fett i. Tr. aus pasteurisierter Milch. Er hat das italienische Herkunftssiegel DOC erreicht.

Der Caciocavallo Silano schmeckt je nach Reifungsgrad sehr unterschiedlich. Ist er jung noch leicht süßlich, wird er im mittleren Alter butterartig und im Alter sogar pikant. Auch seine Eigenschaften ändern sich mit dem Reifungsgrad. Einen alten Caciocavallo Silano kann man auch als Reibekäse einsetzen. Der Caciocavallo Silano wird traditionell angebunden an einem Pfahl hängend gereift.

Die Milch, die für die Herstellung des Caciocavallo Silano verwendet wird, muss von Kühen aus Kalabrien, Kampanien oder Apulien stammen, sonst bekommt er kein Herkunftssiegel. Er wird immer noch traditionell mit der Hand hergestellt. Seine Reifezeit beträgt 2 Wochen bis mehrere Monate.

In der Küche kann man mit dem Caciocavallo Silano einiges anfangen. Man kann Stücke davon panieren und frittieren, ihn im Ofen garen und sogar Grillen. Aber auch die gute italienische Käseplatte gewinnt an diesem Käse.

Siehe auch[Bearbeiten]