Zutat:Bianco

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Bianco
Bianco
100 g Bianco enthalten:
Brennwert: 1587 kj / 379 kcal
Fett: 32,8 g
Kohlenhydrate: 0,5 g
Eiweiß: 18,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Bianco ist ein halbfester Schnittkäse aus Oberbayern, der aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt wird. Mit 55 % Fett i. Tr. ist er recht reichhaltig. Dafür schmeckt er sehr sahnig und mild, hat leichte Nussaromen und ist etwas säuerlich.

Der Bianco wird neben der reinen Sorte auch noch in einer Sorte mit Knoblauch und einer Sorte mit Tomate und Basilikum hergestellt. Wie auch der Bergader Edelpilz stammt der Bianco aus der Käserei Bergader und hat deswegen auch keine lange Tradition. Er wurde erst 1959 bei der Käserei Bergader entwickelt.

Der Geschmack des Bianco wird geprägt durch die extra Portion Sahne. Schonend wird die Milch bei der Produktion erhitzt. Die Milch, die verwendet wird, kommt auch aus der Region.

Als Käse auf Brot ist er sehr lecker, aber man kann auch Gerichte mit ihm überbacken. Er schmilzt sehr schön und macht sich durch seinen hohen Fettgehalt sehr schön.

Siehe auch[Bearbeiten]