Zutat:Beerenburg

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Beerenburg
Beerenburg
100 ml Beerenburg enthalten:
Brennwert: 649 kJ / 155 kcal
Fett: 5 g
Kohlenhydrate: 20,9 g
Eiweiß: 0,1 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Beerenburg Beerenburg ist ein auf Kräutern gezogenes, niederländisches, destilliertes Getränk. Werden die Kräuter auf der Grundlage von Genever gezogen, spricht man von Beerenburg, werden sie auf der Grundlage von Kornbrand gezogen, handelt es sich um einen Kräuterbitter oder Kräuterlikör.

Der ursprüngliche Beerenburg wurde zu Beginn des 18. Jhs. von Amsterdamer Geneverbrennern entwickelt, die eine geheimes Kräutergemisch des Kräuterhändlers Hendrik Beerenburg verwendeten. Diese Mischung ist noch stets geheim. Bekannt sind die Zutaten Tausendgüldenkraut, Süßholz, Sandelholz, Enzianwurzel, Lorbeerblatt und Wacholderbeere.

Schnell entstanden in weiter entfernten Regionen des Landes lokale Varianten des Beerenburg, die diesen Namen allerdings verwenden durften. Deswegen gibt es unterschiedliche Schreibweisen des Namens. Trotz seiner Amsterdamer Herkunft steht der Beerenburg heute im Ruf einer friesischen und Groninger Spezialität.

Beerenburg ist heute ein populäres Mixgetränk. Bekannte Kombinationen sind:

  • Beerenburg mit Cola (BeCo)
  • Beerenburg mit Lemon Eistee
  • Beerenburg mit Orangensaft (Jus d'orange) (Berenjus)

Siehe auch[Bearbeiten]