Zutat:Austernsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Austernsauce
Austernsauce
100 ml Austernsauce enthalten:
Brennwert: 653 kJ / 156 kcal
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 32,2 g
Eiweiß: 6,5 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Die Austernsauce oder Oyster-Sauce ist eine dickflüssige, dunkelbraune, süß-salzige Würzsauce der asiatischen Küche. Die aromatische, cremige Sauce, wird aus dem Fleischextrakt der Austernmuschel hergestellt. Dazu wird dieses Extrakt mit Sojasauce vermischt, die vorher mit verschiedenen Gewürzen (Salz, Knoblauch, Zwiebeln) eingekocht wird. Die Austernsauce sollte nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt werden, hält sich aber auch ohne Kühlung sehr lange. Austernsauce zeichnet sich durch ein strenges, salziges, leicht fischiges Aroma aus. Sie dient vor allem in der chinesischen Küche – häufig mit Sojasauce vermischt – als Allzweckwürze. Man verwendet sie zum Marinieren, Abschmecken und zum Nachwürzen bei Tisch.

Siehe auch[Bearbeiten]