Zutat:Artavaggio

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Artavaggio
Artavaggio
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Artavaggio ist ein Weichkäse, der in der Lombardei (Italien) aus pasteurisierter Kuhmilch hergestellt wird. Er hat 45 % Fett i. Tr. Seine Rinde besteht zum Teil aus grauem Edelschimmel. Er schmeckt fein würzig.

Der Artavaggio hat eine lange Tradition. Schon mehr als 1000 Jahre wird dieser Käse nach dem gleichen Verfahren hergestellt. Er wird in natürlichen Höhlen der Lombardei gelagert, die ihm durch das feuchte Klima seinen besonderen Geschmack verleihen. Dafür reift er 50–60 Tage in den Höhlen von Valsassina und gewinnnt hier seinen Geschmack und seine gräuliche Rinde, die von roten Streifen durchzogen ist. Der Käse ist frisch bis würzig, je nach dem, wie lange man ihn lagert.

Er passt gut auf eine italienische Käseplatte und man kann ihn mit Weißbrot oder Roggenbrot genießen. Man kann ihn aber auch in der warmen Küche verwenden, um einem Gericht seine leichte Würze hinzuzufügen.

Siehe auch[Bearbeiten]