Zutat:Anis- und Fenchelbranntweine

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anis- und Fenchelbranntweine
Anis- und Fenchelbranntweine
100 ml Pastis enthalten:
Brennwert: 1135 Kj / 271 kcal
Fett: 0 g
Kohlenhydrate: 36,7 g
Eiweiß: 0 g
Salz: keine Angabe
Cholesterin: 0 g
Ballaststoffe: 0 g
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Anis und Fenchelbranntweine werden, analog zu Kümmelbranntwein, durch Destillation des Sprits über Anis- oder Fenchelsamen oder durch Lösung der entsprechenden ätherischen Öle hergestellt und sind wasserklare Branntweine, die deutlich nach Anis oder Fenchel schmecken. Im französischen werden diese Brandweine als Anisée bezeichnet.

Bekannte Mitglieder dieser 'Familie' sind

Liköre mit Anis werden dagegen als im französischen als Anisettes bezeichnet. Bekannt sind sie vor allem in Spanien. Hier kennt man vor allem die Liköre

Den Likören werden die Anisaromen erst nach der Destillation hinzugefügt. Dazu kommen weitere Aromen und oft auch Zucker.

Disambig.svg Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.