Zutat:Ami du Chambertin

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Ami du Chambertin
Ami du Chambertin
(Basismenge fehlt): enthalten:
Brennwert: keine Angabe / keine Angabe
Fett: keine Angabe
Kohlenhydrate: keine Angabe
Eiweiß: keine Angabe
Salz: keine Angabe
Cholesterin: keine Angabe
Ballaststoffe: keine Angabe
Rezepte, die auf diese Zutat verweisen.

Der Ami du Chambertin ist ein Weichkäse aus dem Burgund in Frankreich. Er wird erst in der dritten Generation von der Familie Gaugry hergestellt. Sie hat diesen Käse auch erfunden.

Der Ami du Chambertin wird aus Kuhmilch hergestellt. Die Kuhmilch wird erhitzt und dann dickgelegt, der Teig wird in Formen gegossen und gesalzen. Anschließend wird der Käse 4 Wochen lang gelagert. Während der Lagerung wird der Käse mehrmals mit Wasser, das mit Burgunder-Treber versetzt wird, gewaschen. So erhält er seine rote, faltige Rinde.

Nach der Lagerung wird der Ami du Chambertin in Folie verpackt und in Holzschachteln angeboten. Er hat ein Fettgehalt von 50 % i. Tr..

Der Ami du Chambertin ist nichts für empfindliche Nasen und Gaumen. Er riecht und schmeckt sehr kräftig. Das brachte ihm auch den Beinamen „Stinker“ ein. Er passt insbesondere auf eine französische Käseplatte und schmeckt gut zu Baguette.

Siehe auch[Bearbeiten]