Zucchinikuchen aus Vollkornmehl mit Schokolade

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zucchinikuchen aus Vollkornmehl mit Schokolade
Zucchinikuchen aus Vollkornmehl mit Schokolade
Zutatenmenge für: 1 Kastenform oder 1 Springform mit DM 28 cm.
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 20 Minuten + Backzeit: ca. 112 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Zucchinikuchen aus Vollkornmehl mit Schokolade ist wohl in ganz Europa bekannt. Daraus ergibt sich auch eine Vielzahl an verschiedenen Rezepten, die allesamt Eines gemeinsam haben: als Hauptzutat Zucchini, verfeinert mit köstlichen Nüssen und feiner Schokolade genau das Richtige zum Sonntagskaffee.

Zutaten[Bearbeiten]

Weitere Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Eier mit dem Zucker, dem Salz, der zimmerwarmen Butter und dem Zimt schaumig schlagen.
  • Das Natron und das Backpulver mit dem Mehl vermischen und abwechselnd, nach und nach mit den restlichen Zutaten unter die Buttercreme mischen.
  • Den Teig in eine Kasten- oder Springform (⌀ 28 cm) füllen und im vorheizten Backrohr bei Umluft mit 175 °C etwa 112 Stunden goldbraun gar backen (Holzstäbchentest).
  • Den Kuchen aus der Form lösen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit Schokoladenglasur überziehen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]