Zucchinigratin mit Champignons

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zucchinigratin mit Champignons
Zucchinigratin mit Champignons
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 bis 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das pikante Zucchinigratin mit Champignons ist als leichter Snack zum Schoppen Wein am Abend, als Vorspeise im Menü oder auf dem kalten Büffet für jede Gästebewirtung geeignet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln schälen und fein hacken.
  • Das Öl in der Pfanne erhittzen und die Zwiebeln darin andünsten.
  • Zwischenzeitlich die Zucchini und die Champignons waschen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  • Curry zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten.
  • Die Champignon- und Zucchinischeiben dazugeben, mehrmals umrühren und dann mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Noch etwa 4 bis 5 Minuten garen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronenabrieb würzen, in die Auflaufform geben und den Käse darüber krümeln.
  • Bei starker Oberhitze oder unter dem Grill im Backofen ein paar Minuten gratinieren.
  • Vor dem Servieren den Thymian über das Gratin streuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]