Zubereitung:Zerstoßenes Eis

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die diese Kochtechnik verwenden


Zerstoßenes Eis oder auch "crushed Ice" nennt man Eis (aus Wasser), das zu kleinen Splittern zerstoßen wurde. Es findet Verwendung bei vielen Cocktails, aber auch bei anderen eisgekühlten Getränken. Auch für die Kühlung von Flaschen eignet sich zerstoßenes Eis sehr gut.

Möchte man ein Getränk schnell sehr kalt bekommen verwendet man zerstoßenes Eis. Durch die große Oberfläche kann es seine Temperatur schnell an die umgebende Flüssigkeit abgeben. Durch diesen Vorgang wird das Getränk auch kälter, als bei Kühlung mit Eis, weil Zerstoßenes Eis seine Teperatur schnell abgibt. Der Nachteil von zerstoßenem Eis ist, des es sehr schnell schmilzt, weil es eben seine Teperatur schnell abgibt. Soll ein Getränk länger kühl bleiben, verwendet man besser Eiswürfel.

Aus dem gleichen Grund verwendet man zerstoßenes Eis bei der Kühlung von Flaschen. Währen Eiswürfel nur eine kleine Oberfläche haben, an der sie Kälte an die Flasche abgeben können, hat zerstoßenes Eis eine große Oberfläche, der Kühlungsprozess wird schneller und kälter. Noch verstärken kann man diesen Vorgang durch die Hinzugabe von Salz, das den Gefriepunkt des Eises herabsetzt und daher noch tiefere Temperaturen ermöglicht. So bekommt man eine Flasche Sekt schnell kalt.

Zerstoßenes Eis lässt sich einfach selbst herstellen, indem man hierzu einfach ein altes Geschirrtuch hernimmt und die gewünschte Menge an Eiswürfeln in die Mitte auf das Geschirrtuch legt. Nun nimmt man es an den Ecken zu einem Beutel zusammen und schlägt diesen kräftig gegen eine Wand oder auf eine Tischkante. Fertig ist das Crushed Ice.

Die zweite Möglichkeit ist das Ersetzen des Schlagens gegen eine Wand durch einen Hammer. Hierzu schlägt man die im Geschirrtuch befindlichen Eiswürfel mit einem Hammer klein. Wenn man das Geschirrtuch nun öffnet hat man die gewünschte Menge Crushed Ice.

Profis an der Bar benutzen eine Crushed Ice-Maschine oder einen Zerkleiner für die Eiswürfel.