Zubereitung:Teig falten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche

Sehr weiche Weizenteige werden nach der Knetphase gefaltet. Dadurch enthält der Teig die Struktur und Spannung, die er zum späteren Aufgehen benötigt.

Gefaltet wird Teig, indem das obere Ende zu etwa zwei Dritteln nach unten geklappt und danach das untere Ende bündig zum oberen nach oben gefaltet wird. Anschließend kann der Teig um 90° gedreht und der Vorgang wiederholt werden. Zum Schluss wird der Teig umgedreht.

Klicken,um das Videovon Youtube zu laden.