Zubereitung:Gärtopf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Gärtopf .jpg

Gärtopf ist ein Gefäß aus Steingut oder Keramik zur Herstellung und Aufbewahrung von gärenden oder vergorenen Lebensmitteln. Das Gefäß hat um seine Öffnung eine kreisförmige Vertiefung zur Aufnahme von Wasser. Hier hinein taucht der Deckelrand. Dadurch können Gärgase entweichen, aber Sauerstoff und unerwünschte Fremdstoffe wie Schmutz oder Bakterien und Schimmelpilzen kommen nicht hinein.

Um die festen Anteile (meist Kraut) unter der Flüssigkeitsoberfläche zu halten, werden Gewichtsscheiben aus Stein oder Keramik auf das Gärgut gesetzt.