Zubereitung:Handschuhe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
(Weitergeleitet von Zubereitung:Einweghandschuh)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Einweghandschuh mit Spendebehälter
Gemüseputzhandschuhe

Gummi-, Stoff- oder Handschuhe aus anderen Materialien werden manchmal im Haushalt benötigt, beispielsweise, wenn man Zucker- oder Karamell/Bonbonmasse weiter verarbeiten will. Auch bei der Verarbeitung von scharfen Chilischoten oder Roten Rüben, deren Farbe sich auch nach mehrmaligem Händewaschen nur allmählich von den Händen entfernen lässt, sollte man Gummihandschuhe tragen.

Man kann auch Einweghandschuhe benutzen. Die schützen zwar nicht vor Verletzungen, man vermeidet aber, dass man Farbe und Geruch der zu verarbeitenden Zutaten an die Finger und vor allem dort nicht mehr wegbekommt. Die aus dünnem Latex oder auch Nitrilkautschuk (für empfindliche Haut) angebotenen Einweghandschuhe sind so dünn, dass das Fingergefühl erhalten bleibt, und sind für solche Küchenarbeiten eine wertvolle Hilfe. Sie werden nach der Verwendung fachgerecht entsorgt.

Ein weitere Handschuhart sind Gemüseputzhandschuhe, die zum Putzen von Gemüse unter fließendem Wasser getragen werden. Die raue Oberfläche der Handschuhe hilft beim Säubern frisch geernteter Möhren, Kartoffeln, Rüben und anderen Gemüsen, denen noch Gartenerde anhaftet.