Zubereitung:Cognacschwenker

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die dieses Küchengerät verwenden
Ein Cognac-Schwenker

Cognacschwenker sind Stielgläser, deren Höhe im Verhältnis zum Umfang nahezu ausgewogen ist. Während die kleinen Cognacschwenker eher ein Gimmick für den Schnaps sind, den man servieren will, also einen Weinbrand, haben die großen Cognacschwenker durchaus eine Funktion. Mit der flachen Hand fasst man von unten an das Glas, das sich durch die Körperwärme erwärmt und Geruchsstoffe frei setzt. Nun kann man den herrlichen Geruch des Cognacs erschnüffeln. In Cognacschwenker gibt man keine Eiswürfel, man serviert nur hochwertige Sorten in diesen Gläsern. In den kleinen Schwenkern kann man aber auch durchaus auch einmal einen Eiswürfel verlieren oder einen Baileys anbieten.

Große Cognacschwenker haben ein Volumen von etwa 500 ml, sie werden aber nur mit 100 ml befüllt.