Zubereitung:Angleichen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rezepte, die diese Kochtechnik verwenden

Angleichen ist in der Küchensprache der Vorgang, eine Speise, die kalt (!) mit Gelatine gebunden werden soll, so zu binden, dass dabei keine Gelatineklümpchen entstehen.

Dazu wird gewässterte Blattgelatine leicht erhitzt. Sobald sie flüssig ist, wird ein kleiner Teil der zu bindenden Masse unter die Gelatine gerührt. Der Anteil an zu bindender Masse wird nach und nach noch 2-3 mal erhöht. Jetzt kann man die mit der Gelatine verührte Masse relativ gefahrlos unter die Hauptmasse rühren.