Zitronenkartoffeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zitronenkartoffeln
Zitronenkartoffeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: 50–60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Griechische Zitronenkartoffeln sind die ideale Beilage zu mediterranen Fleisch- und Fischgerichten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr bei Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze auf 200 °C vorheizen und ein Backgitter auf der zweiten Einschubleiste von unten einschieben.
  • Die Kartoffeln schälen und um gleichmäßig zu garen der Länge nach in schmale, gleichförmige Spalten schneiden.
  • Dann möglichst flach in einer Auflaufform ausbreiten.
  • Die Kartoffeln mit Oregano, Salz sowie etwas Pfeffer würzen.
  • Für mehr Saft die Zitronen auf der Arbeittsfläche wälzen und auspressen.
  • Dei eingeschichteten Kartoffeln mit Zitronensaft sowie dem Olivenöl übergießen.
  • Mit dem Wasser untergießen, sodass die Kartoffeln gerade so bedeckt sind.
  • Die Auflaufform in das vorgeheizte Backrohr schieben und die Karoffeln solange garen, bis das gesamte Wasser verdunstet ist.
  • Anschließend zum Bräunen weiteres Olivenöl darüber träufeln und die Kartoffeln weich und knusprig backen.

Hinweis[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln im ausgeschalteten Backofen noch einige Minuten ziehen lassen!

Beilage zu[Bearbeiten]

Solo mit[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]