Zimt-Waffeln mit Schattenmorellen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zimt-Waffeln mit Schattenmorellen
Zimt-Waffeln mit Schattenmorellen
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Zimt-Waffeln mit Schattenmorellen nach einer Idee von Vincent Klink.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Schattenmorellen =[Bearbeiten]

  • Die Schattenmorellen abgießen und den Saft in einem Topf auffangen.
  • Die Vanilleschote längs halbieren und das Vanillemark herauskratzen. Die Schote aufbewahren.
  • Die Orangen auspressen.
  • Die Reste der Vanilleschote, die Zimtstange und den Orangensaft zu dem Kirschsaft geben und verrühren.
  • Den Kirschsaft aufkochen lassen und auf 13einreduzieren lassen.
  • Die Vanilleschote und die Zimtstange aus dem Kirschsaft herausnehmen.
  • Stärke in eine Tasse geben und in Wasser auflösen.
  • Die Stärke in den Kirschsaft geben, diesen aufkochen lassen, dabei umrühren, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
  • Honig und Kirschen dazu geben und verrühren.
Die Waffeln[Bearbeiten]
  • Die Eier trennen.
  • Zur Herstellung des Zitronenabriebes die Zitrone gründlich waschen, trocknen und den gelben Teil der Schale mit einer feinen Reibe dünn abreiben.
  • Mehl in eine Schüssel sieben.
  • In die Mitte des Mehles eine Mulde drücken.
  • Die Milch, den Zitronenabrieb, die Eigelbe, den Zimt, das Vanillemark, 15 g Zucker, eine Prise Salz und die flüssige Butter in die Mulde gießen und aus dem Mehl einen Teig herstellen.
  • Das Eiweiß in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät steif schlagen.
  • 15 g Zucker zu dem Eischnee geben und noch einmal schlagen.
  • Den Eischnee unter den Teig heben.
  • Das Waffeleisen mit Butterschmalz einfetten.
  • Das Waffeleisen einschalten und vorheizen.
  • 2–3 ELEsslöffel (15 ml) des Teiges auf das Waffeleisen geben und schön braun ausbacken.
  • Den Backofen auf 50 °C vorheizen.
  • Die fertigen Waffeln im Ofen warm stellen.
  • So verfahren, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist.
  • Die Waffeln auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestreuen.
  • Die lauwarmen Kirschen dazu anrichten und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ...

Varianten[Bearbeiten]

  • ...