Wodka-Vanillesirup

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Wodka-Vanillesirup
Wodka-Vanillesirup
Zutatenmenge für: 1 Portion für 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Kochzeit: 2–3 Minuten + Auskühlzeit: ca. 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein guter Sirup zum Tränken von Kuchen, Torten, Mehlspeisen wie z. B. den Wodka-Vanillewürfeln sowie Obstgerichten und Eis, Sorbets sowie Parfaits eignet sich dieses Rezept, der Wodka-Vanillesirup.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Vanillemark aus der Schote schaben.
  • Wasser mit Zucker, einer Prise Salz, der Vanilleschote sowie dem Mark vermengen und solange Rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Aufkochen lassen und in ca. 2 bis 3 Minuten zu einem Sirup einkochen lassen.
  • Das Zucker-Vanillegemisch abkühlen lassen die Vanilleschote entfernen und den Wodka unterrühren.

Haltbarkeit[Bearbeiten]

  • In Gläser abgefüllt und kühl gelagert ca. 1–2 Jahre.

Tipp[Bearbeiten]

  • Den Sirup in vielfacher Menger herstellen und in einem sterilisierte Schraubgläser mit Schraubverschluss im KÜhlschrank aufbewahren.

Tränke bzw. Marinade für[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]