Wissen:Cocktails mit Ouzo

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ouzo

In Griechenland mischt man mit Ouzo keine Drinks. Man trinkt ihn mit Wasser. Die Cocktails, die mit Ouzo entstanden sind, haben ihren Ursprung bei den Touristen, die Griechenland jedes Jahr besuchen. Die wollen etwas haben und man stellt sich darauf ein. Geht man in eine griechische Taverne und bestellt einen Ouzo, dann ist das beim ersten mal etwas merkwürdig für den deutschen Touristen. Man ließt auf der Karte, ein Ouzo kostet 5 €uro. Man denkt an den Ouso, den man in griechischen Restaurants in Deutschland bekommt. Der wird als Aperitif gereicht, entspricht aber überhaupt nicht der griechischen Tradition. In Griechenland trinkt man Ouzo maximal kalt mit Wasser ohne Kohlensäure. Wenn man dann tatsächlich, obwohl abgeschreckt vom Preis, einen Ouzo bestellt, dann muss man sich ein neues Verkehrsmittel aussuchen um nach hause zu kommen, weil fahren kann man dann nicht mehr. Man bekommt 20 cl Ouzo, Eiswürfel und Wasser dazu, was in das Glas nicht mehr hineinpasst aber auch noch Chips, Erdnüsse und auf jeden Fall Oliven. In Griechenland trinkt man nicht, ohne dass auch etwas zu Essen dabei ist. In dieser Kategorie sind beide Teile vorhanden. Die klassische, griechische Ouzo Menthalität, aber auch Cocktails für die Touristen, mit denen man seinen Urlaub noch enmal wieder aufleben lassen kann.