Wissen:Christian Henze

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Christian Henze in 2013

Christian Henze ist ein deutscher Sterne- und TV-Koch.

Leben und Werdegang[Bearbeiten]

Henze, 1968 in Füssen geboren, absolvierte seine Koch-Ausbildung im Schlosshotel Lisl in Hohenschwangau und kcohte nach zwei weiteren Etappen bei Eckart Witzigmann. Danach arbeitete er zwei Jahre als Privatkoch für Gunter Sachs. Von 1995 bis 2009 führte er sein Restaurant "Landhaus Henze" bei Kempten, das schon im Jahre 1999 einen Michelin-Stern erhielt. Im Jahre 2004 eröffnete er seine "Christian-Henze-Kochschule", die rund 10.000 Gäste im Jahr zählt. Zudem betreibt er einen Online-Versandhandel mit z.T. eigenen Produkten.

Henze ist auch als Werbekoch für Handelsunternehmen tätig sowie als Kochbuchautor. Auch hat er verschiedene Auftritte im TV und Radio. So hatte er von August 1995 bis 2001 beim Radiosender RSA eine erste eigene Kochsendung und trat danach bei den Sendern VOX (Die Kocharena), ZDF, ProSieben, RTL, RTL2 auf. Bei "MDR um 4" präsentiert er seit April 2004 eigene Gerichte.

Henze engagiert sich auch in sozialen Projekten.

Das Koch-Wiki beginnt im Januar 2017 mit einem Rezept, dem sicher noch einige nachkochenswerte folgen werden: Entrecôte mit Tomaten und Knusper-Artischocken.